Qualität   |   Kontakt   |   Das Beste

gmp-klein

DYSBIOSIS BEKÄMPFEN MIT PERFORMER 

Die Dysbiosis mit der Präsenz einer qualitativen oder quantitativen abnormen Flora im Dünndarm definiert werden, die Störungen im Tier verursachen. Es ist verbunden mit nassem Kot, verringerter Futteraufnahme, sowie das Vorhandensein von Gas und Flüssigkeit im Darm-Lumen. Der Darm eines gesunden Vogels beinhaltet einen geringen Level an Bakterien, während mit Dysbacteriose betroffene Tiere substantiell höhere Bakterienzahlen aufweisen. Clostridium Perfringens kann als Verursacher für diese Steigerung angesehen werden. Clostridium Perfringens ist größtenteils im Verdauungstrakt der Küken angesiedelt, ohne offensichtliche Auswirkungen auf das gesunde Geflügel. Das exponentielle Wachstum von Clostridium perfringens wird durch Schädigung der Darmschleimhaut ausgelöst,  durch Veränderung der normalen Darmflora, sowie eines abnormen pH-Wertes im Magen-Darmtraktes, oder Immunsuppression.

Performer ist eine zielgerichtete synergetische, nicht korrosive Mischung zur Kontrolle des Bakterien Levels und zur Steigerung der Darm Gesundheit. Performer enthält mittelkettige Fettsäuren, Benzoesäure und Gluconsäure, gecoatet mit Butyrat, verschiedenen ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten. Das Produktwurde entwickelt auf Basis der wohlbekannten Vorteile von Buttersäure als Energielieferant für die Darmzotten. Benzoesäure gilt als eine der effektivsten antibakteriell wirksamen organischen Säuren (sehr geringer MIC), wirksam sowohl im Futter wie auch im Magen. MCFA’s (Laurinsäure, Caprinsäure, Caprylsäure) sind sehr wirksam gegen gram-positive Bakterien im Dünndarm. Außerdem  sorgen ätherische öle und Pflanzenextrakte für eine verbesserte anti-bakterielle Funktion des Dünndarms, ihre Wirkungsweise hängt einerseits vom pH-Wert ab, andererseits wirken sie synergistisch mit organischen Säuren.

 Die Performer antibakterielle Wirkungsweise und Verbesserung der Darm-Funktion basiert vor allem auf seine einzigartige Kombination von verschiedenen antibakteriellen Komponenten. Der Hauptbestandteil von Performer ist Buttersäure als gecoatetes Butyrat (Matrix Coating-Verfahren) und prebiotischer Gluconsäure, welche im Dünn- und Dickdarm zu vorrangig Buttersäure fermentiert (Asano et al, 1997). Die Buttersäure in Performer ist einerseits “gezielt freigegeben” (slow release) durch Lipase, welche die Coatingschicht des gecoateten Butyrates aufbricht, und andererseits “gezielt produziert” durch Laktobazilli und Bifido-Bakterien  der prebiotischen Gluconsäure. Die Buttersäure in Performer wirkt im Dünn- und Dickdarm. Die Hauptfunktion der Buttersäure liegt in der Verbesserung der Darmzotten-Oberflächen (Campbell et al., 1997) und Mortensen et al., 1988). Eine weitere wichtige Funktion ist die Aktivierung des “Tight Junction”, um die Darmwand zu stärken und konfluend zu machen (Luying Peng et all, J. of Nutrition 2009). Buttersäure verhindert auch eine Kolonisation von Salmonellen und verhindern so negative Folgen durch Salmonellen Bakterien.

Benzoesäure ist besonders effektiv gegen Gram-negative Bakterien, einschließlich potentiell pathogene Bakterien wie E. Coli, Salmonellen und Camphylobacter. Benzoesäure sichert eine hervorragende Prävention des Tierfutters, mit einer spezifischen Aktivität gegen Hefen.

Caprinsäure, Caprylsäure und Laurinsäure (MCFA’s C8-C10-C12) sind besonders aktiv gegen Gram-positive Bakterien wie Staphylococcen, Streptococcen S. sowie gegen Clostridium. Spezifische essentielle Ölmischungen in Performer interagieren mit den Zellmembranen pathogener Bakterien, und Machen diese Membranen mehr durchlässig. So ist es für Benzoesäure und MCFA’s einfacher, in die Bakterien-Zelle einzudringen, um diese zu eliminieren. Die essential Öle in Performer (z.B. Eukalyptus-Öl und Zimt-Öl) fördern die Sekretion von Verdauungsenzymen.

Versuchsergebnisse mit Performer sind auf Wunsch verfügbar

 SCHLUSSFORLGERUNG ZU PERFORMER:

  • Reduzierung der bakteriellen Adhäsion und Eindringen durch Veränderung der Gen-Expression
  • Antibakterielle Kapazität
  • Wirksam im Futter, Magen, Dünn- und Dickdarm
  • Verbesserung der Darmgesundheit und Funktionalität
  • Ein multifunktionale Ansatz gegenüber der Darm-Mikro Flora
  • Kontrolle der Gram negativen- und Gram positiven Bakterien und der Hefen
  • Stimulation der Milchsäureproduktion und erwünschten Bakterien (Bifido Bakterien, Lactobazillus)
  • Heilung der Gewebe- und Organstrukturen

 

Kontakt FF ChemicalsWenn Sie weitere Informationen zu unseren Produkten haben möchten, oder wenn Sie eine andere Frage haben, bitte kontaktieren Sie uns! >>

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com