Qualität   |   Kontakt   |   Das Beste

gmp-klein

BACT ACID FLA

Bact Acid FLA ist eine nicht korrosive organische Säuremischung in Pulverstruktur. Die einzigartigen Eigenschaften des Produktes liegen in der Möglichkeit, verschiedene organische Säuren mit bioverfügbarem Kalzium, das einen niedrigen pH-Wert (pH 3.5 – 4.5) aufweist, zu kombinieren. Daher ist es für Futtermittelproduzenten nicht oder kaum erforderlich, dem Futter basische Kalziumquellen mit entsprechend hohen pH-Werten wie z.B. Kalziumkarbonat oder Kalziumformiat hinzu fügen. Basische Kalziumquellen reduzieren die antibakterielle Aktivität von organischen Säuren um bis zu 80%.

Bact Acid FLA reduziert dagegen die Pufferkapazität (Säureneutralisationskapazität) der Futtermischungen auf zweifacher Weise: einerseits durch den Anteil organischer Säuren mit niedrigem pH-Wert, andererseits durch die Möglichkeit, pufferndes Kalziumkarbonat in der Futterrezeptur ersetzten zu können.

Bact Acid FLA reduziert den pH-Wert des Futters um 1 bis 2 pH-Punkte, was sehr positive Wirkungen auf den Gesundheitszustand von Hühnern hat.

Der Grund für die hohe antibakterielle Aktivität von Bact Acid FLA liegt darin begründet, dass organische Säuren nur in ihrer nicht-dissoziierten Form in eine Bakterienzelle eindringen können. Dies bedeutet, dass der pH-Wert kleiner oder gleich dem pKa-Wert der Säuren sein muss. Im Fall von Ameisensäure, Milchsäure und Essigsäure bedeutet dies ein pH-Wert von 3.75 bis 4.75. Nur in dieser molekularen (nicht-dissoziierten) Form, sind organische Säure fähig, ein HIon in eine Bakterienzelle einzuschleusen (z.B. Salmonella), und dadurch die Zellstruktur empfindlich zu zerstören (Russell, 1992). Der Futtermittelhersteller und Schweinezüchter profitiert ökonomisch durch den Einsatz organischer Säuren auf Basis eines Kalziumzitrat-Trägers wie das bei Bact Acid FLA der Fall ist.

Bact Acid FLA wirkt daher effektiver gegen negative Bakterien als flüssige Säuregemische oder Säuren auf Basis von Siliciumdioxid-Trägern, da bei diesen Zusätzen in der Regel noch Kalziumkarbonate der Futtermischung zugegeben werden. Ein Einsatz von Bact Acid FLA ist sehr zu empfehlen bei jüngeren Tiere (wie Broiler), die eine geringe Magensäureproduktion aufweisen.

Bact Acid FLA hat keinen reizenden/stechenden Geruch, zudem entfalten die enthaltenen Säuren ihre 100%ige Aktivität im feuchten Milieu, wie beispielsweise in Magentrakt der Broiler und Schichten. Die starke antibakterielle Funktion des Produkts führt zu einer verbesserten Gesundheit der Tiere sowie zu einer Erhöhung der Leistungsparameter.

Aufgrund des breiten Wirkspektrums organischer Säuren, sowie der synergistischen Wirkung von Orthophosphorsäure, welche den pH-Wert der Mischung auf unter dem pKa der organischen Säuren reduziert, wird eine maximale antibakterielle Wirkung erreicht. Eine Schädigung nützlicher Bakterien, wie Lactobacilli und Bifido-Bakterien, erfolgen nicht.

Relevante Testergebnisse von Bact Acid FLA sind auf Anfrage erhältlich.

Die Vorteile von Bact Acid FLA sind zusammenfassend:

  • Ein Produkt mit hoher Konzentration organischer Säuren in Kombination mit einem biologisch hoch verfügbaren Kalziumträger. Der Gesamtwirkstoffgehalt liegt bei über 85%.
  • Hoch effektiv gegen pathogene Gram-negative Bakterien.
  • Verringerung der Passage-Rate und erhöhte Eliminierung von E-Coli und Salmonellen im Futter und Magen-Darm-Trakt des Tieres.
  • Verringert die Pufferkapazität der Futtermischung.
  • Reduzierung des Magen pH-Wertes, was zu einer besseren Gesundheit sowie einer stärkeren Vorverdauung von Proteinen führt.
  • Erhöht die Enzymaktivität der Bauchspeicheldrüse.
  • Keine Bildung toxischer Metaboliten (Endotoxinen und Exotoxinen).

Kontakt FF ChemicalsWenn Sie weitere Informationen zu unseren Produkten haben möchten, oder wenn Sie eine andere Frage haben, bitte kontaktieren Sie uns! >>

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com